Schießwesen

Übung macht den Meister, auch beim jagdlichen Schießen. Ob Flinte oder Büchse: Ein sicheres, waid- und tierschutzgerechtes Jagen erfordert einen versierten Umgang mit der Waffe und Treffsicherheit beim Schuss. Jeder Jäger steht deshalb in der Pflicht, seine Schießleistung regelmäßig zu überprüfen und zu trainieren.

Der Bayerische Jagdverband hat ein Konzept zum freiwilligen Übungsschießen entwickelt, das ein Übungsheft und damit verbundene Leistungsabzeichen umfasst.

Frühjahrs- und Herbstschießen

Die Kreisgruppe Dachau bietet für ihre Mitglieder zweimal jährlich kostenfreie Schießstände für ein Übungs- und Wertungsschießen an – das beliebte Frühjahrs- und Herbstschießen in Hattenhofen. Beim Erreichen der erforderlichen Punktzahl werden die BJV-Leistungsabzeichen vergeben. Gerne stellen wir bei dieser Gelegenheit auch Schießnachweishefte aus.
Wir lassen die Schießtage mit einem gemütlichen Beisammensein, einer Brotzeit, den Prämierungen der besten Schützen und unserer jährlichen Verlosung von Sachpreisen und Jagdeinladungen ausklingen.

Frühjahrsschießen auf 4 Ständen

  • 100 Meter Büchsenstand zum Anschießen auf eine Rehbockscheibe (mind. Kaliber 222) mit Wertung.
  • Stand „Laufender Keiler“ (mind. Kaliber 6,5 mm) mit Wertung.
  • 100 Meter Stand für Kontrollschüsse und Ausschießen von Jubiläumsscheiben

Ausgeschossen werden die BJV Büchsennadel (mit fünf Schuss) sowie die BJV Keilernadel (in Gold, Silber und Bronze mit fünf Schuss).

Herbstschießen auf 6 Ständen

  • Flugwild-, Fasan-, Enten- und Hasenstand je 10 Tauben mit Wertung
  • Stand „Laufender Keiler“ ohne Wertung
  • 100 Meter Stand für Kontrollschüsse und Ausschießen von Jubiläumsscheiben

Ausgeschossen wird der „Dachauer Jagdsporn“ in Gold, Silber und Bronze. Für unsere Senioren gibt es den Altersbonus.

WICHTIG!

Aus versicherungsrechtlichen Gründen ist der Standaufsicht vor Schießbeginn ein gültiger und gelöster Jagdschein vorzulegen!

Schießkino für unsere Jungen Jäger

Darüber hinaus bieten wir für unsere „Jungen Jäger“ einmal jährlich einen kostenfreien Schießstand in einem Schießkino an, begleitet von einem erfahrenen Schützen.

Mehr Informationen  und den nächsten Termin erhalten Sie beim Ansprechpartner der Jungen Jäger.