Aus- und Fortbildung

Aus- und Fortbildung

Von der Reviergestaltung und Abschussplanung über Fleischhygiene, Schießleistung und Naturpädagogik bis hin zu juristischen Themen wie der Verkehrssicherung bei Bewegungsjagden: In vielen Bereichen der Jagdausübung ist es mit der bestandenen Jägerprüfung nicht getan. Das Fachwissen und die praktischen Fertigkeiten müssen über das „grüne Abitur“ hinaus kontinuierlich vertieft und aktualisiert werden und neue Fachgebiete kommen hinzu.

Auch die Kreisgruppe Dachau stellt Informationsmaterialien zu aktuellen Themen zur Verfügung und bietet regelmäßig Seminare, Vorträge und Exkursionen an.

Beispiele

  • Informationsabend „Forstliche Gutachten zur Situation der Waldverjüngung und Abschussplanung“
  • Theorie- und Praxisseminar zur Rabenkrähenbejagung
  • Jährlicher Hunde-Vorbereitungskurs für die Brauchbarkeitsprüfung
  • Regelmäßiges Schießtraining für Jungjäger
  • Frühjahrsschießen und Herbstschießen für alle Vereinsmitglieder
  • Zerlege- und Wurstseminare
  • Informationsabend zur Fleischhygiene

Aktuelle Angebote finden Sie in der Rubrik „Termine“