Praxistipp: Füchse streifen

Jetzt in der Ranzzeit kommen viele Füchse zur Strecke und im Sinne der nachhaltigen Jagd bietet sich die Verwertung des dichten Winterbalgs an statt den erlegten Fuchs nur zu entsorgen. Alexander Popanz, Mitglied der BJV Kreisgruppe Dachau, zeigt in einem aktuellen Artikel in der BJV-Zeitschrift “Jagd in Bayern”, wie das Abbalgen schnell und einfach funktioniert.

Mit freundlicher Genehmigung der JiB-Redaktion können Sie den Artikel hier downloaden >>

Bildnachweis Beitragsbild: Reinhard Siegel / piclease

Tags